Pflegestufen

Die Leistungen der Pflegeversicherung können nach einem Sachverständigengutachten, welches im Rahmen eines Hausbesuches (Ärzte) oder einer diplomierten Pflegefachkraft durchgeführt wird, beantragt werden.

Wenn Sie oder Ihre Angehörigen Unterstützung und Leistungen bei der Grundpflege und Unterstützung bei der hauswirtschaftlichen Versorgung, können sie bei Ihrer Pflegekasse einen Antrag auf Pflegeleistungen stellen. Dann können Sie Zuschüsse zu den entstehenden Pflegekosten erhalten.

Die Einstufung erfolgt nach dem zeitlichen Betreuungsaufwand der zu pflegenden Person.


 

  • Das Herbeischaffen von Medikamenten, Nahrungsmitteln und Bedarfsgütern

  • die Reinigung der Wohnumgebung sowie persönlicher Gebrauchsgegenstände

  • die Pflege/Reinigung der Bettwäsche/Leibwäsche

  • Das Heizen des Wohnraumes (inklusive Herbeischaffung von Heiz-Material)

  • die Mobilitätshilfe/Begleitung bei Amtswegen oder Besuchen beim Arzt

Pflegehilfsmittel Bestellen
10 % jedoch mind. 33,20 EUR sind vom Versicherten selbst zu tragen.
Weitere Infos finden Sie direkt auf der Seite des Gesundheitsministeriums Österreich.

Kennen Sie schon die Stütze für die Gehhilfe?

Damit Ihre Gehhilfe oder Stock nie wieder umfällt, gibt es jetzt eine Stütze, welche ganz einfach an Ihrer Krücke oder Ihrem Gehstock
befestigt werden kann und bei Bedarf ausgeklappt werden kann.

Was die Stütze für die Gehhilfe auszeichnet:

- Einhandbedienung
- einfache Selbstmontage
- automatische Einrastung
- federleicht mit nur 255 Gramm
- kompatibel mit jeder handelsüblichen Gehhilfe
- deutsches Produkt

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf! Wir beraten Sie gerne.

Pflegestufen Österreich

Wie werden die Pflegestufen definiert?

Eine Alternative zum Pflegeheim!
Pflegestufe 1
Beträgt der Pflegeaufwand monatlich mehr als 60 Stunden.

Pflegegeld: 157,30 EUR (netto)

Pflegestufe 2

Beträgt der Pflegeaufwand monatlich mehr als 85 Stunden.

 

Pflegegeld: 290,00 EUR (netto)

Pflegestufe 3

Beträgt der Pflegeaufwand monatlich mehr als 120 Stunden.

 

Pflegegeld: 451,80 EUR (netto)

Pflegestufe 4

Beträgt der Pflegeaufwand monatlich mehr als 160 Stunden.

 

Pflegegeld: 677,60 EUR (netto)

Pflegestufe 5

Beträgt der Pflegeaufwand monatlich mehr als 180 Stunden, wenn

  • ein außergewöhnlicher Pflegeaufwand erforderlich ist

 

Pflegegeld: 920,00 EUR (netto)

Pflegestufe 6

Beträgt der Pflegeaufwand monatlich mehr als 180 Stunden, wenn

  • zeitlich unkoordinierbare Betreuungsmaßnahmen erforderlich sind und diese regelmäßig während des Tages und der Nacht zu erbringen sind oder

  • die dauernde Anwesenheit einer Pflegeperson während des Tages und der Nacht erforderlich ist, weil die Wahrscheinlichkeit einer Eigen- oder Fremdgefährdung gegeben ist.

 

Pflegegeld: 1.285,20 EUR (netto)

Pflegestufe 7

Beträgt der Pflegeaufwand monatlich mehr als 180 Stunden, wenn

  • keine zielgerichteten Bewegungen der vier Extremitäten mit funktioneller Umsetzung möglich sind oder

  • ein gleich zu achtender Zustand vorliegt

 

Pflegegeld: 1.688,90 EUR (netto)

Second Life Care K.S.
Hlavná 116/114

SK-91921 Zelenec

Firmensitz SK
Niederlassung DE

Second Life Care Deutschland GmbH
Rottenbucher Str. 16
81377 München

Soziale Netzwerke
  • Second Life Care
geprüft & mehrfach ausgezeichnetzt
Logo SLC, Second Life Care, Logo
Kooperationspartner
Malteser SLC, Second Life Care, Kooperationspartner

und weitere...

Zertifikat SLC
Zertifikat_Second Life Care_2019.png

Second Life Care K.S. wurde 2015 & 2017 & 2019 ausgezeichnet, zum vertrauenswürdigen Unternehmen.